Kinder bringen Licht in die Welt

Lebenshilfe Neumarkt unterstützt Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach
© Lebenshilfe Neumarkt
17. März 2021

Waldkindergarten „Schlaue Füchse“ und die Berufsschulstufe der Lebenshilfe Neumarkt e.V. unterstützen die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach

„Kinder bringen Licht in die Welt“

diese vorweihnachtliche Aktion der Lebenshilfe Neumarkt e.V. erbrachte durch den Verkauf von „Lichterhäusern“ die stolze Summe von 1.500 Euro, die der Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach übergeben wurde. In Zusammenarbeit mit der Berufsschulstufe gestalteten Kinder des Waldkindergartens „Schlaue Füchse“ und Schüler der Berufsschulstufe gemeinsam Holzhäuschen um Kindern mit einer Krebserkrankung und deren Familien zu unterstützen.
Dem 2.Vorstand der Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder, Herrn Kind, übergaben nun einige Berufsschulstufenschüler der Lebenshilfe Neumarkt e.V. und Kinder des Waldkindergartens „Schlaue Füchse“ einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Der Betrag kam durch den Verkauf von den selbstgestalteten Lichterhäusern an verschiedenen Verkaufsstellen zustande und stellt ein beachtliches Ergebnis dieser gelungen Kooperation und sehr schönen Idee dar.