Waldkindergarten Litzlohe – ENTDECKEN, FORSCHEN, LERNEN im Erfahrungsraum Wald und Natur

K1600 IMG 20210912 205959 resized 20210912 090032400
© Lebenshilfe Neumarkt e.V.
14. September 2021

Mit Beginn des Kindergartenjahres 2021/2022 konnten fünfzehn Kinder und deren Eltern im neuen Waldkindergarten der Lebenshilfe Neumarkt e.V. begrüßt werden. Damit nahm der zweite Waldkindergarten im Gemeindebereich Pilsach den Betrieb auf.

Nachdem die Warteliste im Waldkindergarten „Schlaue Füchse“ in Laaber, nunmehr seit September 2017 in Betrieb, immer länger wurde, waren Gespräche mit der Kommune Pilsach vorangegangen. Bürgermeister und Gemeinderat zeigten sich offen und interessiert und bald war ein geeignetes Waldgrundstück in Nachbarschaft zum Vereinsheim des DJK-SV-Litzlohe gefunden.

Eine anschließende Bedarfserhebung ergab eine erfreulich hohe Nachfrage bei den Litzloher Eltern und auch von Eltern aus umliegenden Orten. So vergingen nur wenige Monate von den ersten Sondierungsgesprächen bis zur Eröffnung, in denen Personal gefunden, Baugenehmigungen eingeholt, eine Betriebserlaubnis beantragt und viele Details geklärt werden mussten. Nicht zuletzt deswegen werden manche Dinge während des laufenden Betriebes noch fertiggestellt. Bis zum Beginn der kalten Jahreszeit wird auch die beheizbare Unterkunft von den Kindern genutzt werden können. Als Alternative kann bis dahin das benachbarte Sportheim genutzt werden.

Der Waldkindergarten Lizlohe hat von Montag-Freitag von 07.30 – 14.00 Uhr geöffnet und bietet max. 20 Vorschulkindern ab dem 2,5 Lebensjahr ein vorschulisches Bildungsangebot nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz an.

Die Umgebung hat große Bedeutung für das menschliche Wohlbefinden. Die Natur ist als Erfahrungsraum sehr geeignet, um den ganzen Menschen zu bilden. Wahrnehmung und Handeln, Denken und Fühlen, Phantasie, moralisches und ästhetisches Bewusstsein ebenso wie Körperempfinden, Bewegungslust und Bedürfnis nach Aktivität werden ganzheitlich angeregt. Beim Spiel in der Natur bekommt das Kind vielfältige Anregungen und unterschiedlichste Sinneserfahrungen, die genau für die eigentlichen Bedürfnisse dieser Entwicklungsstufe des Kindes stimmig sind. Es wird zum aktiven Gestalter seiner Lebenswelt, die Natur dient zur Verwirklichung seiner Ideen und damit seiner selbst.

Jedes Kind erfährt im Waldkindergarten Litzlohe eine individuelle und optimale Förderung. Die inklusive Ausrichtung der Einrichtung macht die Vielfalt menschlichen Daseins erlebbar. Pädagogik und Rahmen passen sich dabei den Bedürfnissen aller Kinder an.
Wir wünschen den Kindern, deren Familien und dem pädagogischen Personal einen guten Start und viele Freude beim gemeinsamen Lernen, Spielen, Entdecken und Forschen.